Text (russische Originalversion)

einmalige Event-Vorstellung am 27.10. um 17h in der russischen Originalversion.

Einmalige Vorstellung: "Text" in der russischen Originalfassung (ohne Untertitel)
(russische Version unten) Ilja Gorjunow ist 27. 7 Jahre seines Lebens saß er im Gefängnis für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Endlich in Freiheit möchte Ilja wieder zurück in ein normales Leben. Aber sehr bald wird ihm bewusst, dass das alte Leben für immer vorbei ist. Und auch wenn sich Ilja Gorjunow am Anfang nicht rächen wollte an demjenigen, der ihn ins Gefängnis brachte, so ergibt die Rache jetzt den einzigen Sinn in seinem Leben. Als er das Smartphone seines Feindes Peter in die Hände kriegt, bekommt Ilja einen kompletten Zugang zu dessen Leben - Videos, Fotos, Schriftwechsel mit der geliebten Frau, Freunden, Eltern. Und mit Kollegen: Dieser Austausch ist voll mit Drohungen und Auslassungen. Ilja kommt zu dem Schluss, dass es der beste Weg wäre, sich an seinem Feind zu rächen, indem er zu ihm selbst wird. (Quelle: Verleih)

Trailer und weitere Infos: hier klicken
Tickets: hier klicken

Илье Горюнову 27 лет. Почти четверть жизни он провёл в тюрьме за преступление, которого не совершал. Выйдя на свободу, Илья стремится вернуться к нормальной жизни. Но очень скоро он осознаёт, что прежней жизни больше нет. И если изначально Горюнов не собирался мстить тому, кто отправил его в тюрьму, то теперь, как выяснилось, другого смысла в его жизни нет. Заполучив смартфон своего обидчика Петра, Илья получает полный доступ к его жизни – видео, фото, перепискам с любимой девушкой, друзьями и родителями. А ещё с коллегами: этот обмен сообщениями полон угроз и недомолвок. Илья приходит к выводу, что лучший способ отомстить обидчику – стать им.